SRAP Architekten Partnerschaft GmbH

SRAP Sedlak Rissland Architekten Partnerschaft GmbH
Nürnberg

Entwurfsverfasser
Rene Rissland

Mitarbeit
Sarah Shah

Hilfskraft
Max Wendler
Ingo Ströbel
Lew Tolstoi

 

Beurteilung des Preisgerichts

Die Verfasser schlagen einen Stadtbaustein vor, der zwischen dem Verständnis als großer Sonderbaukörper im Stadtgefüge und der kleinteiligen Körnigkeit des Kontexts agiert. Das Fassadenrelief als durchlaufendes Raster fasst den Baukörper zusammen, verweist aber mit variierenden Breiten auch auf den Maßstab der umgebenden Wohnbebauung. Die Materialisierung dieses Reliefs (oberhalb des Sockels) als rein verputzte Konstruktion aus Wärmedämmverbundsystem, wie auch die als zu vordergründig empfundene, kräftige Farbgebung lässt allerdings große Zweifel an der Angemessenheit und Wertigkeit für diesen wichtigen Ort in der Nürnberger Südstadt aufkommen.